Individuelle Marokko Reisen
Direkt vom Reiseveranstalter L'EVASION TOURS

Beratung und Buchung
Mo.-Do. 09.00 bis 18.00 Uhr
Fr. 09.00 bis 16.00 Uhr
Tel.: 0351- 84 80 846


Marokko - Wüstentrekking

Karawanen, Kasbahs & Saharaträume


Marokko Wüstentrekking Karawanen, Kasbahs & Saharaträume

Attraktionen dieser 15 tägigen Exkursions-Reise sind die Begegnung der Kulturen und der spektakulären Natur der Sahara. Erleben Sie den orientalischen Trubel in Marrakesch auf eigene Faust. Im Anschluß geht es in die Wüste, wobei die Etappen von Brunnen zu Brunnen und von Oase zu Oase gewählt wurden. Während des Wüstentreks speisen Sie traditionell: es gibt Minztee, Datteln, Mandeln, Couscous oder Tajine und Fladenbrot. Das Gepäck, die Zelte & Kochausrüstung werden durch die Dromedare transportiert.

Skizzierter Reiseablauf - 15 Tage/ 14 Nächte

ab 763€ je Person



1.Tag Marrakesch – Anreise: Empfang am Flughafen Marrakesch und Transfer vom Flughafen zum Hotel.
ÜN im Hotel Riad L'Arabesque o.ä.

2.Tag: Marrakesch – Tazarine: Transfer mit dem Auto zur Oase Tazarine. Besichtigung der Oase, der schönen Kasbah und des Marabut. Übernachtung im Zelt.

3.Tag: Tazarine – Iferd: Nachdem wir die Kamele kennen gelernt und beladen haben, verlassen wir die Oase Tazarine und begeben uns auf eine Geröllwüste entlang der Jbel Serdrar. Übernachtung Zeltlager in der Oase Iferd.

4.Tag: Iferd – Oum el Ghizlane: Wir folgen der Jbel Serdrar weiter bis zur Oase Taghbalt. Zeltlager im Dorf Oum el Ghizlane.

5.Tag: Oum el Ghizlane – Oumjran: Wir gehen weiter bis zur Oase Oumjran. Zeltlager in der Oase.

6.Tag: Oumjran – Laatchana: Am heutigen Tag schreiten wir in einer Landschaft von kleinen Dünen voran, um anschließend am Brunnen in Laatchana anzukommen. Zeltlager.

7.Tag: Laatchana – Tafraout: Wir bewegen uns in einer Dünenlandschaft, wo Tamarisken wachsen. Im Frühling, wenn es regnet, gibt es viele Pflanzen und Blumen. Zwischendurch machen wir einen Zwischenhalt bei den Nomaden, die in der Umgebung zelten. In der Ferne sehen Sie die rosa Dünen von Bouckba, denen wir uns langsam nähern. Die Landschaft wird grün. Zeltlager in Tafraout.

8.Tag: Tafraout – Anou Noubahalou: Nachdem wir die Oase in Tafraout besucht haben, gehen wir entlang des Wadi Tafraout weiter. Viele Farbkontraste bestimmen den Weg. Wir überqueren das Wadi Gueris, Dünenlandschaften und Tamarisken. Zeltlager in Anou Noubahalou.

9.Tag: Anou Noubahalou – Aferdou N'Ssoualhin: Aufstieg auf den Pass Tizi Ntirjart. Dann steuern wir auf die Hochebene von Aferdou N'Ssoualhin zu. Zeltlager auf der Hochebene, wo gelegentlich Nomaden zelten. Wir erleben den Sonnenuntergang von der Spitze eines Berges, der sich in der Mitte der Hochebene aufrichtet.

10.Tag: Aferdou N'Ssoualhin – Anou N'Elatrous: Aufstieg auf den Pass Tizi N'Rasas. Herrlicher Blick über die Hochebene und auf die mit rosa Sand bedeckten Berge. Während des Abstieges schöne Sicht auf das Trockental von Ziz. Zeltlager in der Nähe von Anou N'Elatrous.

11.Tag: Anou N'Elatrous – Merzouga: Wir erreichen das Wadi Tafilalet, welches wir überqueren. Danach erreichen wir die berühmten Dünen von Merzouga. Am Nachmittag Spaziergang durch die Dünen. Abends erleben Sie einen fantastischen Sonnenuntergang in der Wüste. / F/M/A
ÜN im Hotel Auberge AKABAR o.ä. / F/M/A

12.Tag: Merzouga - Erfoud - Tinerhir - Boumalne du Dadès (ca. 260 km): Heute ist der Beginn unserer Fahrt von der Steinwüste geprägt, welche nach und nach von zahlreichen Oasen, kleinen Dörfern und Kasbahs abgelöst wird. In der Todraschlucht ragen die Felswände an einem schmalen Durchbruch mehrere hundert Meter in die Höhe. Durch das paradiesische Palmental folgen wir dem Flusslauf des Todra einige Meter zu Fuß. Nach dem Mittagessen Fahrt entlang der Straße zwischen Atlas und Kasbahs Sahro und das Dades-Tal zu erreichen. Auf- und Abstieg nach Boumalne. / F/A
ÜN im Hotel Kasbah de la famille berbère o.ä.

13.Tag: Boumalne du Dadès – Ouarzazate- Marrakesch (ca. 375 km): Unsere heutige Tour führt uns entlang der „Straße der Kasbahs” in das Dadèstal. Während einer kurzen Wanderung zu einem typischen Terrassenrestaurant erleben wir die Oasengärten hautnah. Am Nachmittag Besichtigung von einer der eindrucksvollsten Berbersiedlungen Marokkos, der bekannten Kasbah Ait Benhaddou. Diese gehört zum Weltkulturerbe der Unesco und wurde bereits bei mehreren bekannten Kinofilmen als Kulisse verwendet. Im Anschluss überqueren wir das Atlasgebirge über den Tizi-n-Tichka Pass (2260 Meter) und erreichen schließlich Marrakesch. In Marrakesch haben Sie die Möglichkeit sich in der Unterkunft zu entspannen oder mit Ihrem Reiseleiter einen ersten Bummel durch die verzweigten Souks zu unternehmen. / F
ÜN im Hotel Riad L'Arabesque o.ä. / F

14.Tag: Marrakesch: Tag zur freien Verfügung in Marrakesch.
ÜN im Hotel Riad L'Arabesque o.ä.

15.Tag: Marrakesch – Rückreise: Transfer zum Flughafen und Rückflug, alternativ Verlängerungsaufenthalt (auf Anfrage).

Hinweis: Dies ist eine Kamelwanderung und kein Kameltrekking; die Kamele werden nur für den Transport von Material und Gepäck eingesetzt, dienen aber nicht als Sattel (außer in Ausnahmefällen). Auf Wunsch, gegen einen Aufpreis von 169,00€, kann ein Reitkamel hinzugebucht werden.


Anfrage Marokko


▶ Ihr Team vor Ort
▶ Ihre Transportmittel


Marokko - Wüstentrekking

Marokko - Wüstentrekking Marokko - Wüstentrekking
Marokko - Wüstentrekking Marokko - Wüstentrekking
Marokko - Wüstentrekking Marokko - Wüstentrekking

Marokko Trekking - Zeltlager
Marokko Trekking - Zeltlager
Marokko Trekking - Zeltlager

Minibus
Minibus Minibus
Geländewagen
Geländewagen Geländewagen

enthaltene Leistungen:

  • 2 ÜN inkl. Frühstück im Hotel bzw. Riad in Marrakesch
  • 12 ÜN inkl. Vollpens. in Gîtes bei Gastfamilien & Zeltlagern
  • Begleitteam (engl.-, franz.- & etwas deutsch- sprachiger Guide, Koch, Kameltreiber)
  • ab 4 Personen deutschsprachiger Guide
  • Kamele für den Gepäcktransport
  • Küchen- und Zeltlagermaterial
  • Transfer mit Kleinbus

nicht enthaltene Leistungen:

  • Flug
  • Infos zu den Flugvarianten
  • Wenn die Fluganreise über Casablanca erfolgt - Transferkosten Casablanca - Marrakesch auf Anfrage
  • Reiseversicherung
  • persönliche Ausgaben (Speisen, Getränke und Trinkgelder in den Städten)

Tourangaben:

Schwierigkeitsgrad: mittel (täglich 5 bis 7 Stunden Wanderung)
Gepäcktransport: Kamele

Teilnehmer: 6+ Personen
Preis: 763€ je Pers

 

Teilnehmer: 5 Personen
Preis: 863€ je Pers

 

Teilnehmer: 4 Personen
Preis: 1.063€ je Pers

 

Teilnehmer: 3 Personen
Preis: 1.098€ je Pers

 

Teilnehmer: 2 Personen
Preis: 1.298€ je Pers


Zuschlag für Einzelzimmer / Einzelzelt:
+ 108€ je Pers.

Falls gewünscht -
Zuschlag für deutschsprachige Reisebegleitung:
bei 2 Teiln.: + 98 € je Pers.
bei 3 Teiln.: + 69 € je Pers.

10% Ermäßigung für 1. Kind und 20% auf das 2. Kind bis 11 Jahren

Termine:
täglich
Wir empfehlen den Reisezeitraum September bis März

Buchung:

Abreisetermin:
bitte Wunschtermin in das Feld eintragen)


Anfrage Marokko

Zuletzt geändert: 05.08.2015


Urlaubswetter vor Ort