Individuelle Marokko Reisen
Direkt vom Reiseveranstalter L'EVASION TOURS

Beratung und Buchung
Mo.-Do. 09.00 bis 18.00 Uhr
Fr. 09.00 bis 16.00 Uhr
Tel.: 0351- 84 80 846


Marokko - Marrakesch, Bergwelten & Dünen

Rundreise mit kleinen Wanderungen zu phantastischen Landschaften


Marokko Rundreise mit kleinen Wanderungen zu phantastischen Landschaften

Erleben Sie die wundervolle Vielfalt der Landschaften Marokkos hautnah. Bizarre Berglandschaften, tiefe Schluchten, malerische Flussläufe, grüne Palmenoasen und natürlich die Wüste. Wir werden Sie sowohl im Gebirge als auch in der Sahara auf kleine Straßen und Pisten bringen, die nur mit einem Geländewagen befahrbar sind. Kurze Fahrtstrecken ermöglichen Spaziergänge und Wanderungen.

Skizzierter Reiseablauf - 11 Tage/ 10 Nächte

Variante A: Rundreise mit Fahrer und deutschspr. Guide - ab 965€ mehr
Variante B: Rundreise mit Fahrer - ab 776€ mehr
Variante C: Mietwagenrundreise - ab 633€ mehr



1. Tag Marrakesch – Anreise: Ankunft am Flughafen von Marrakesch und Transfer zu Ihrer Unterkunft. / A
ÜN im Hotel Riad Bayti o.ä. (Mittelklasse-Variante)
oder
ÜN im Hotel Riad Les Sources Berberes o.ä. (Komfort-Variante)

2. Tag Marrakesch: Während der Stadtbesichtigung am heutigen Tag werden wir die traditionellen Sehenswürdigkeiten von Marrakesch, wie z.B. die Koutoubia-Moschee (Außenbesichtigung), die Saadier Gräber, der Bahia Palast und das Dar Si Said Museum kennen lernen. Gegen Nachmittag erleben wir das Labyrinth der Souks; die Altstadt und den Jemaa el Fna Platz - auf dem Musikanten, Gaukler, Schlangenbeschwörer und Akrobaten für eine eindrucksvolle orientalische Atmosphäre sorgen. Auf dem Platz werden jeden Abend Garküchen aufgebaut, in denen das Essen genauso gut schmeckt wie es duftet. / F
ÜN im Hotel Riad Bayti o.ä. (Mittelklasse-Variante)
oder
ÜN im Hotel Riad Les Sources Berberes o.ä. (Komfort-Variante)

3. Tag Marrakesch – Ouzoud (ca. 160 km):
Bei der Mietwagenrundreise (Variante C) Übernahme des Mietwagens am Hotel. Nach dem Frühstück fahren wir zu den höchsten Wasserfällen Marokkos, denen von Ouzoud. Mit einem Bergführer werden wir eine ca. dreistündige Wanderung in der Umgebung unternehmen, um die von Feigenbäumen, Oliven und Oleander geprägte Landschaft zu entdecken. / F/A
ÜN im Hotel Chellal d'Ouzoud o.ä.

4. Tag Ouzoud – Imilchil (ca. 190 km): Am heutigen Tag fahren wir dem Flusslauf folgend in Richtung Norden. An den imposanten Schluchten von Oued el Abid machen wir einen kurzen Halt. Anschließend gelangen wir über eine Piste zu einem der größten Stauseen Marokkos, dem Bin el Ouidane. Dieser, wunderschön in den leicht bewachsenen Hängen des Mittleren Atlas eingebettete Stausee versorgt ca. 1000 km² umgebendes Land mit Wasser. Am See laufen wir ein Stück entlang und genießen die weite Aussicht. Weiter fahren wir über Bergstrassen in das 2160m hoch gelegene Imilchil. / F/A
ÜN im Hotel Izlane o.ä.

5. Tag Imilchil – Tinerhir - Boumalne du Dadès (ca. 130 km): Derzeit befinden wir uns im zentralen Hohen Atlas. Im Laufe des Tages fahren wir über das „Plateau der Bergseen“ bis zum 2700m hohen Tizi Tirherhouzine Pass. In Richtung Süden fahren wir hinab zur Todraschlucht. In der Todraschlucht ragen die Felswände an einem schmalen Durchbruch mehrere hundert Meter in die Höhe. Durch das paradiesische Palmental folgen wir dem Flusslauf des Todra einige Meter zu Fuß. Nach dem Mittag Fahrt entlang der Straße zwischen Atlas und Kasbahs Sahro und das Dades-Tal zu erreichen. Auf- und Abstieg nach Boumalne. / F/A
ÜN im Hotel Kasbah Tizzarouine o.ä. (Mittelklasse-Variante)
oder
ÜN im Hotel La Perle du Dades o.ä. (Komfort-Variante)

6. Tag Boumalne du Dadès – Merzouga (ca. 195 km): Durch eine von Oasen, kleinen Dörfer und Kasbahs geprägten Landschaft erreichen wir heute das Tafilalet, ein Oasengebiet. In Erfoud und dem nahe gelegenen Oasenort Rissani besuchen wir heute Fossillienausgrabungen. Am Horizont sind bereits die ersten Sanddünen des Erg Chebbi zu erkennen. Anschließend fahren wir auf einer Piste entlang dieses Sanddünengebiets nach Merzouga. / F/A
ÜN in Ksar Bicha o.ä. (Mittelklasse-Variante)
ÜN im Hotel Riad Madu o.ä. (Komfort-Variante)

7. Tag Merzouga - In der Sahara – die Wüste Erg Chebbi: Heute können Sie auf dem Kamel oder zu Fuß wie früher die Karawanen die großen Sanddünen der Sahara erleben. Ihr Camp liegt in der Wüste Erg Chebbi zwischen goldenen Dünen. Den Weg dorthin gestalten wir angenehm, es gibt immer wieder Pausen für Fotostopps. Insgesamt sind es ca. 8 km, wir lassen uns dafür 4 Stunden Zeit. Den Sonnenuntergang können Sie hoch auf eine große Düne erleben, zum Abendessen werden Ihnen marokkanische Delikatessen serviert, am Lagerfeuer genießen Sie die klare Wüstennacht. / F/M/A
ÜN Variante Standard:
Die Beduinen-Zelte in Merzouga am Fuße der Dünen des Erg Chebbi sind mit 2 bis 4 Betten ausgestattet, Matratzen, Laken und Decken sind vorhanden; Gemeinschaftstoiletten und -duschen stehen zur Verfügung. Es ist jedoch ratsam, aus hygienischen Gründen ein Leinen-Inlet mitzunehmen
ÜN im Zeltcamp mitten in der Sahara Biwak Ksar Bicha o.ä.

ÜN Variante Komfort:
Das Zeltcamp Jaimas Madu liegt umgeben von endlosen Sanddünen inmitten der marokkanischen Wüste. Die geräumigen Zelte sind komfortabel eingerichtet und mit Teppichen, gemütlichen Betten, einer Sitzecke sowie einem eigenem Bad mit Warm-Wasser-Dusche ausgestattet. Zum Abendessen wird ein köstliches traditionelles Menü serviert, anschließend können Sie den Tag am stimmungsvollen Lagerfeuer ausklingen lassen.
ÜN im Wüstencamp Jasmais Madu o.ä.

Hinweis: Wer nicht gut zu Fuß ist und/oder nicht auf dem Kamel reiten möchte, kann mit Jeeps bis zum Camp gebracht werden.

8. Tag Merzouga – Agdz (ca. 300 km): Nach dem Frühstück besichtigen wir den Oasenort Rissani mit seinen traditionellen Lehmhäusern und der großen Kasbah. Anschließend fahren wir entlang der Bergzüge des Jbel Sarhro bis zum Drâatal. Hier befindet sich die Kasbah Tamnougalt, früher wurden von ihr die Handelswege der gesamten Region kontrolliert. / F/A
ÜN im Hotel Rose du Sable o.ä. (Mittelklasse-Variante)
oder
ÜN im Hotel Casbah des arts o.ä. (Komfort-Variante)

9. Agdz – Ouarzazate - Marrakesch (ca. 295 km): In Agdz bekommen wir einen authentischen Eindruck von den Märkten, wie sie seit mehreren hundert Jahren in Südmarokko stattfinden. In den Höhenlagen von Agdz befinden sich die Wasserfälle des Drâa, diese sind nur mit einem Geländewagen erreichbar. Anschließend führt uns ein kurzer Fußweg direkt zu Wasserfällen. In Ouarzazate unternehmen Sie eine Citytour und besuchen die Kasbah Taouirit, dem früheren Wohnsitz des Paschas von Marrakech, so wie ein Film-Studio in der Wüste wo Mel Gibson, Brad Pitt und viele andere vor der Kamera standen. Weiter besuchen Sie die Kasbah Ait-Benhaddou, eine der schönsten Berbersiedlungen Marokkos, die schon vielen Filmen wie ‚Lawrence von Arabien’ als Kulisse diente und jetzt unter dem Schutz der UNESCO stehen. Nachmittags erreichen Sie das legendäre und märchenhafte Marrakesch, wo Sie 2 Nächte in einem schönen Riad wohnen werden. Dazu müssen Sie vorher über den Hohen Atlas. Der Tizin Tichka Pass windet sich bis auf 2260m, bevor es hinunter geht zur schönsten Königsstadt der Rundreise. / F
ÜN im Hotel Riad Bayti o.ä. (Mittelklasse-Variante)
oder
ÜN im Hotel Riad Les Sources Berberes o.ä. (Komfort-Variante)

10. Tag Marrakesch: Bei der Mietwagenrundreise (Variante C) wird der Mietwagens am Hotel abgeholt. Tage zur freien Verfügung. / F
ÜN im Hotel Riad Bayti o.ä. (Mittelklasse-Variante)
oder
ÜN im Hotel Riad Les Sources Berberes o.ä. (Komfort-Variante)

11. Tag Marrakesch – Rückreise: Transfer zum Flughafen und Rückflug, alternativ Verlängerungsaufenthalt (auf Anfrage). / F


Anfrage Marokko


▶ Ihr Team vor Ort
▶ Ihre Transportmittel


Marokko Rundreise mit kleinen Wanderungen zu phantastischen Landschaften Marokko Rundreise mit kleinen Wanderungen zu phantastischen Landschaften

Minibus
Minibus Minibus
Geländewagen
Geländewagen Geländewagen

enthaltene Leistungen:

  • 10 Übernachtungen mit (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen) lt. Tourbeschreibung

nicht enthaltene Leistungen:

  • Flug
  • Infos zu den Flugvarianten
  • Wenn die Fluganreise über Casablanca erfolgt - Transferkosten Casablanca - Marrakesch auf Anfrage
  • Reiseversicherung
  • persönliche Ausgaben (Speisen, Getränke und Trinkgelder in den Städten)

Preise:

 

Variante A: ab 965€
Rundreise mit Fahrer und deutschspr. Guide mehr

Variante B: ab 776€
Rundreise mit Fahrer mehr

Variante C: ab 633€
Mietwagenrundreise mehr


Anfrage Marokko

Zuletzt geändert: 25.05.2016


Urlaubswetter vor Ort